Win-Win zwischen Rathaus und Kirche

Win-Win zwischen Rathaus und Kirche

Nachhaltige Quartiers- und Regionalentwicklung durch institutionsübergreifende Zusammenarbeit von Kommunen/Quartieren und Kirchengemeinden

Gefördert von: Deutsche Bundesstiftung Umwelt (DBU) und Klosterkammer Hannover

Kurzbeschreibung: Die Entwicklung und Gestaltung des eigenen Ortes unter Berücksichtigung der Aspekte der Nachhaltigkeit ist vielen Rathäusern und Kirchengemeinden ein Anliegen. Eine von der Klosterkammer finanzierte Vorstudie hat gezeigt, dass viele Synergiepotentiale genutzt werden können, wenn Kirchen und Kommunen gemeinsam Projekte durchführen. Die daraus folgende Zielsetzung für das Projekt ist die Hebung von Nachhaltigkeitspotentialen in verschiedenen Kommunen durch eine Kooperation zwischen kirchlichen und kommunalen Akteuren. Wir begleiten das Projekt durch ein integriertes Nachhaltigkeitsmanagement und bringen die verschiedenen Akteure zusammen. Verschiedene Voraussetzung erfordern die partizipative Bestimmung und Ausarbeitung individueller Ziele für jeden Projektpartner. Der Fokus liegt darauf, die ökologischen und sozialen Bedingungen vor Ort zu verbessern. Erreicht werden diese Ziele durch verschiedene Maßnahmen, die beispielsweise durch energetische Sanierung CO2 einsparen, durch neue Nutzungskonzepte von Gemeinschaftsräumen das Gemeinwohl vorantreiben, oder durch den Betrieb eines Bürgerbusses die Mobilität der Jugend und der Alten verbessert. Beteiligt an dem Projekt sind die Kirchengemeinden  (sowie Diakonie) und Kommunen Adelebsen, Hildesheim Nordstadt-Drispenstedt, Langeoog und Suderburg. Weitere Informationen zu den spezifischen Zielen und Maßnahmen jedes Projektpartners können Sie auf der Projektseite nachlesen.

Ansprechpartnerin:

Iris Tuttlies
Tel.: 0175 – 415 10 45

Zurück

Copyright 2019 Seaside Media. All Rights Reserved.
Diese Seite benötigt Cookies und weitere Funktionen um Ihnen ein reibungslosen Besuch zu ermöglichen. Verlassen Sie die Seite, wenn Sie damit nicht einverstanden sind. Weitere Informationen
Verstanden!